•  TSO5729 928x350
  •  TSO5864 928x350
  • buthan
  • TR waving on horse 928x350 wide
  • Crestone2010 930x368
  • fred von allmen 858 800x300

Mit Tsoknyi Rinpoche im Herbst in Bern

 

Wir freuen uns von Herzen, Drubwang Tsoknyi Rinpoche nach längerer Zeit wieder in der Schweiz empfangen zu dürfen! In Bern wird Rinpoche am Freitag, 28. Oktober 2016 einen öffentlichen Abendvortrag halten und am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Oktober ein zweitägiges Seminar geben.

Detaillierte Informationen zu Vortrag und Seminar folgen auf dieser Seite, bereits jetzt können Sie sich auf die Mailingliste eintragen lassen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Anmeldung für das Seminar wird im Juni eröffnet.

 


Foto: Fred von Allmen

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Neues aus Tsoknyi Gechak Ling, Nepal

Wunderbar, die Ausbildung der Basisstufe (1.-5. Klasse) der Tsoknyi Gechak Ling Schule in Nepal ist neu staatlich anerkannt. Damit ist die säkulare Schulbildung der jungen Nonnen gleich wie die in einer staatlichen Grundschule in Nepal. Die Tsoknyi Gechak Ling Schule ermöglicht somit insbesondere jungen Nonnen aus ruralen Bergregionen eine anerkannte solide Grundschulausbildung.

Wir freuen uns mit Rinpoche und den Nonnen über die Entwicklungen im Nonnenkloster. Hier ein neues Video aus Nepal mit Impressionen, wie beispielsweise von der Einweihungszeremonie der ersten fertiggestellten Räume der Pema Chödron Drubde auf dem Gelände des Tsoknyi Gechak Ling Klosters.

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Tsoknyi Rinpoches Botschaft aus Tashi Jong

"I am very happy to share this picture of the Tashi Jong togdens who have come together to celebrate Guru Rinpoche once a year here in India. Many of these yogis have been in retreat for 20 years or more. It is inspiring to know that in this dark age of fighting, war and turbulence that the dharma can still shine so brightly. They are so fresh and alive."

Tsoknyi Rinpoche

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Die Praxis in der neuen Klausurstätte Pema Chödrön Drubde

 

Am 19. Januar beendete eine kleine Gruppe der Tsoknyi Nonnen ihre traditionelle 3-Jahres-Klausur in Tongdrol Ling (Nähe Swayambunath bei Kathmandu). Die Nonnen wurden von Rinpoche gesegnet und von vielen Laien freudig begrüsst. Rinpoche hiess die Nonnen in der neu gebauten Pema Chödrön Drubde (Klausurstätte) im Kloster Tsoknyi Gechak Chobar Ling willkommen und gab ihnen Einweihungen für ihre nächste 6-monatige Klausur in der Drubde.

Weitere Fotos und News: Facebook Tsoknyi Nepal Nuns 

News und kecke Fotos der kleinen Nonnen: Facebook Tsoknyi Gechak School

Submit to FacebookSubmit to Twitter

Videos

  • Tsoknyi Rinpoche on Emotional Well-Being

  • Essenzielle Belehrung von Tsoknyi Rinpoche

  • Verschiedene Geschwindigkeiten von Körper, Emotionen und Geist

    aus Tsoknyi Rinpoches Wochenendseminar "Gewahrsein - Emotionale Blockaden lösen", zu Gast im Rigpa Zentrum Berlin, September 2011 (Englisch mit deutscher Übersetzung)

  • Essence love, basic spark and fixation, englisch

  • Das Zuhause unserer Subtilen Energie (Prana/Lung)

    aus Tsoknyi Rinpoches Wochenendseminar "Gewahrsein - Emotionale Blockaden lösen", Berlin, September 2011 (Englisch mit deutscher Übersetzung)

  • 1
  • 2